Datensicherheit

Damit man die Datensicherung möglichst selten benötigt, ist es wichtig, dass die Datensicherheit auch gewährleistet ist. Hierbei ist es notwendig, dass die Hardware Ihren Ansprüchen auch gerecht wird und nicht schon beim Ausfall einer Festplatte die gesamte Firma nicht richtig weiterarbeiten kann.


Wir entwickeln für Sie ein Konzept, das Ihren individuellen Sicherheitsanforderungen gerecht wird. Denn nur eine vollständige Absicherung in allen Gefahrenbereichen bietet einen zuverlässigen Schutz.

 


Wir setzen dabei auf Techniken, die Sie möglichst wenig bei Ihrer täglichen Arbeit stören. Die Sicherheitsmeldungen werden dabei an den Administrator gemeldet, denn nur dieser ist meist in der Lage, hierauf zu reagieren und die notwendigen Schritte einzuleiten.

 


Gegen Server-Ausfälle gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur Vorbeugung, wie z.B.

  • Redundant Arrays of Inexpensive Disks (RAID)
  • redundanter RAM
  • redundante CPUs
  • redundante Netzteile
  • Cluster
  • unterbrechnungsfreie Stromversorgung (USV)

Datensicherung / Backup

Die Datensicherung (Backup) ist eines der wichtigen Anforderungen an ein ausgereiftes Konzept. Diese

Priorität wird von den Betreibern häufig unterschätzt, was einem leider erst dann bewusst wird, wenn die Daten bereits verloren sind.

Wir analysieren ob Ihre Daten ausreichend gesichert werden und erstellen ggf. ein Konzept zur Umsetzung. Ihre Bedürfnisse sind hierbei ausschlaggebend, denn die Auswirkungen bei Datenverlusten können höchst unterschiedlich sein.

Die einzusetzende Software wird dabei nach Ihren Anforderungen ausgewählt.

Wichtige Faktoren sind hierbei die Wiederherstellungsanforderungen.

  • an einzelne Dateien
  • an die Daten von gesamten Servern bzw. PCs
  • an die Aufbewahrungsdauer, d.h. wie weit zurück alte Daten wiederhergestellt werden müssen
  • an den Zugriff auf die Backup-Daten, d.h. welche Benutzer die Daten wiederherstellen können
  • an die Rücksicherungsgeschwindigkeit, d.h. wie schnell ein Backup wiederhergestellt werden muss